Jahresrückblick 2014
  

Neujahrsapéro

Gerne luden wir alle Mitglieder der Pro Siat, alle Einwohner und Feriengäste zum traditionellen Neujahrsapéro ein am

Donnerstag, dem 1. Januar 2015 von 1600 Uhr bis 1800 Uhr in der Ustria Steila

 

Schneeschuhtour für Mitglieder der Pro Siat

Auf Wunsch zahlreicher Mitglieder führen wir auch diesen Winter wieder eine Schneeschuhtour durch. Wie lhnen bekannt ist, verfügt unser Verein über ein Dutzend Schneeschuhe, die unseren Mitgliedern gratis zur Verfügung stehen. Somit braucht es nicht mehr als ein paar Skistöcke und Winterkleidung und die Tour kann losgehen.

 

Generalversammlung 2015
Das Datum der Generalversammlung 2015 hatten wir festgelegt auf Samstag, den 21. März 2015.

 

Cudischet da Siat
Die Arbeiten am Cudischet da Siat sind gut vorangekommen. Die Texte wurden vom Historiker Simon Bundi und unserem Vorstandsmitglied Pirmin Spescha geschrieben. Die Bilderauswahl wurde getroffen, und Regierungsrat und Vereinsmitglied Mario Cavigelli hat uns ein Vorwort zugesichert. Sobald die Finanzierung gesichert ist, wird das Werk erscheinen. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, welche uns in irgendeiner Form unterstützen, das Projekt zu realisieren.


Klettern mit der Pro Juventute Val Lumnezia
Im Sommer führte die Pro Juventute Val Lumnezia in unserem Klettergarten einen Ferienkurs für Kinder durch. Dieser war fand grosses Interesse, wie aus dem nachfolgenden Artikel aus der Quotidiana hervorgeht.

 
Ein gesuchtes Angebot, Klettergarten Siat
Ferienpass "Pro Juventute" Lugnez bietet Abwechslung
 
 Pro Juventute Lumnezia 3.jpg [7 KB]
Pro Juventute Lumnezia 2.jpg [7 KB]
 
Ein Romanischer Artikel aus der Tageszeitung "La Quotidiana" Juli 2014
 
 Pro Juventute Lumnezia 1.pdf
 Pro Juventute Lumnezia 2.pdf
 

 

Kletterkurs für Kinder und Filmvortrag von Roger Schäli

Am 15. November 2014 besuchte der Profibergsteiger und Bergführer Roger Schäli (www.rogerschaeli.ch) unsere Kletterhalle. Am Nachmittag konnten interessierte Kinder gemeinsam mit ihren Eltern das Klettern unter fachkundiger Leitung des sympathischen Extremkletterers aus Sörenberg erlernen. Am Abend präsentierte er seinen Film „Loslassen“ unter erzählte ausserdem von anderen seiner Abenteuer. Unterstützt wurde der Anlass vom Outdoorausrüster Salewa, dem Bergsportgeschäft Michel in Trun (www.bergsportsurselva.ch) sowie von unserem Verein.

 
 
Kinderklettern und Filmvortrag mit Roger Schäli

 

Erfolgreiches Kinderklettern an der Kletterwand Siat

 

26 Begeisterte Kinder und deren Eltern erfreuten sich vom Bergsteiger und Extremkletterer Roger Schäli verschiedene Klettertips entgegen nehmen zu können.

Vorallem der Filmvortrag versetzte alle ins staunen.

 

 
 Surselva Artikel.pdf
 
 
Salewa Inform siat .jpg [8 KB] 

               Vielen Dank an

               Salewa Bergsport

               Michel Sport da Muntogna

               und

               Roger Schäli

               für die organisatorische Unterstützung

 

 IMG_2155.JPG [6 KB] IMG_2158.JPG [7 KB] IMG_2156.JPG [7 KB]
IMG_2154.JPG [7 KB] IMG_2151.JPG [7 KB]

IMG_2153.JPG [8 KB]

   
IMG_2164.JPG [7 KB]IMG_2165 2.JPG [7 KB]
IMG_2161.JPG [7 KB]
   

 

Konzert zur Weihnachtszeit
Für das diesjährige Weihnachtskonzert konnte Gaby Schaub drei Musiker des Zürcher Tonhalle-orchesters für einen Auftritt in unserer Dorfkirche begeistern. Peter McGuire an der Violine ist ehemaliger Schaukonzertmeister des Minnesota Orchestra. Er ist schon gemeinsam mit den Berliner Philharmonikern aufgetreten und derzeit 2. Konzertmeister des Tonhalle Orchesters Zürich. Christopher Morris Whiting an der Bratsche, studierte Violine in seiner Geburtsstadt San Francicso, schloss das Konzertdiplom in Luzern ab und ergänzte seine Ausbildung durch verschiedene Meisterkurse und der Ausbildung zum Dirigenten. So dirigiert er die Winterthurer Symphoniker, die jeweils am zweiten Januarsonntag in der St. Martinskirche in Chur konzertieren. Benjamin Nyffenegger schloss sein Cellostudium mit Auszeichnung ab, erspielte mehrfach nationale und internationale Preise und ist seit 2009 Solocellist des Zürcher Tonhalleorchesters. Als erstes trugen sie das Divertimento in E-flat Major von Wolfgang Amadeus Mozart vor und die Serenade in C Major von Ernö Dohnànyi bildete den Abschluss. Ihr Konzert verlieh der Kirche eine schöne, klangvolle und beschauliche Stunde zum Ausklang des alten Jahres.

Mit grossem Applaus bedankten sich die Konzertbesucher ganz herzlich bei den Musikern, die nebst Erinnerungen an einen wunderschönen Konzertabend in der Dorfkirche von Siat einen Bhaltis aus Heini’s Metzg als Dank mit nach Hause nehmen durften.

 
 Titel deutsch.jpg [3 KB]
   
flyer_einseitig2.jpg [4 KB]

 flyer_einseitig21.jpg [5 KB]flyer_einseitig4.jpg [5 KB]
Peter McGuire
Violine
Christopher Morris
Whiting

Bratsche
Benjamin Nyffenegger
Violoncello
   
Weitere Bilder
Für nähere Infos                flyer .pdf
   
 Titel Infos.jpg [7 KB]

 

 

Wir danken all unseren Mitgliedern, der Gemeinde llanz, unseren Gönnern und Sponsoren ganz herzlich für das Wohlwollen und die Unterstützung im zu Ende gehenden Jahr.

 

Mit den besten Wünschen

 


lgnaz Demarmels, Präsident Pro Siat

 



Adresse  Pro Siat
 Via Clis 6
 CH-7157 Siat


Unsere Vereinssponsoren
 
Impressum | Datenschutz | Sie sind hier: Archiv » 2014